umbruch-verlag-versandantiquariat
diefenbach per aspera

 
 
GUSTO GRÄSER
 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

H O M E

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich willkommen im Umbruch Verlag & Versandantiquariat!

BÜCHER
MÄRKTE
2016

Billerbecker
Büchermarkt

Sonntag 24.04.

10. Raesfelder
Büchermarkt
Sonntag, 14.August

 

 

-------------------
Aus dem
Antiquariat
:
Antiquariatskataloge
als Dokumente der
Buchhandelsgeschichte
Eine fast schon klas-sische volkswirtschaft-liche Studie von Friedrich Hirsefelder
mehr
..........................
Bananenkartons als Antiquariats-Grundlage.
Eine fast schon klassische volkswirtschaftliche Studie von Friedrich Hirsefelder
mehr

 

 

 




ANTIQUARIAT

Sie suchen nach bestimmten Büchern, die nicht mehr verlegt werden oder nicht mehr lieferbar sind? Sie sammeln Erstausgaben Ihrer Lieblingsautoren und wollen Ihre Sammlung vervollständigen? Dann sollten Sie einen Blick in unser Sortiment werfen, denn wir bieten in unserem Antiquariat online zur Zeit über 13.000 Bücher an. Unser Angebot wird selbstverständlich regelmäßig aktualisiert und ergänzt. Vielleicht finden Sie ja bei uns online genau das Buch, das Sie schon seit langem suchen. Und das Beste: Sie müssen dazu nicht extra nach Recklinghausen kommen, sondern wir bieten antiquarische Bücher online an, so dass Sie bei uns aus dem gesamten Bundesgebiet und aus dem Ausland vergriffene, alte und antiquarische Bücher bequem auswählen und bestellen können.
S P E Z I A L G E B I E T E:
Geisteswissenschaften/Psychologie-Pädagogik-Geschichte-Philosophie-Literaturwissenschaft-Religion-Politik sowie Orts-und Landeskunde insbesondere Ruhrgebiet und Münsterland


Interessante Neuzugänge

Pütz, Claudia (Hrsg.):
Erste Klasse. Luxusbox mit Brokatkissen, Champagnercocktail & mehr Beinfreiheit
PIPS - Zeitschrift für UnZeitgeist, UnkomMerz & Objektliteratur.
(Ausgabe 3/1999 - 13 Jahrgang)
Bonn, PIPS-DADA-Corporation, 1999 - Auflage: 99 Exemplare, die Box tägt die Nummer 11


Illustrierter Original-Pappkarton mit 2 Innenkartons und einer Papp-Mappe ...
mehr

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pütz, Claudia (Hrsg.):
Erste Liebe-Herzklopfbox mit Tagebuch, Liebesbrief und Pickelcreme
PIPS - Zeitschrift für UnZeitgeist, UnkomMerz & Objektliteratur.
(Ausgabe 1/1999 - 13 Jahrgang)
Bonn, PIPS-DADA-Corporation, 1999 - Auflage: 99 Exemplare, die Box tägt die Nummer 45

Illustrierter Original-Pappkarton mit 2 Innenkartons und einer Papp-Mappe ...
mehr


Bitte beachten Sie: wir haben kein Ladengeschäft - reservierte Titel können Sie aber gern nach Vereinbarung eines Termins bei uns abholen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VERLAG

Der Umbruch-Verlag beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit wiederentdeckten Querdenkern der Lebensreformbewegung.
Schon vor 100 Jahren (und vorher) wanderten einige abzählbare, markante Frühhippies durch die Welt, barfüßige Weltverbesserer, Wanderprediger, verspottet und ausgelacht, die mit dem ‚Zurück zur Natur' ernst machten. Zu ihnen gehörten Karl Wilhelm Diefenbach und Gusto Gräser.

Karl Wilhelm Diefenbach (* 21. Februar 1851 in Hadamar; † 15. Dezember 1913 auf Capri) war ein Maler und Sozialreformer. Diefenbach gilt als Vorkämpfer der Lebensreform, als Pionier der Freikörperkultur und der Friedensbewegung. Seine Landkommune "Himmelhof" in Ober St. Veit (1897-1899) war eines der Vorbilder für die von seinem Schüler Gusto Gräser gegründete Reformsiedlung Monte Verità bei Ascona. Als Maler ist er ein eigenständiger Vertreter von Jugendstil und Symbolismus.

Gustav Arthur Gräser (* 16. Februar 1879 in Kronstadt, Siebenbürgen; † 27. Oktober 1958 in Freimann, München), bekannt geworden als Gusto Gräser, war ein Dichter, Naturprophet und Kriegsdienstverweigerer. Mit seinem Bruder Karl Gräser (1875-1920) beteiligte er sich an der Gründung der Siedlung Monte Verità bei Ascona. Ein weiterer Bruder war der Maler Ernst H. Graeser (1884-1944).

NEUAUFLAGE

Müller, Hermann (Hrsg.)
Meister Diefenbachs Alpenwanderung
Ein Künstler und Kulturrebell im Karwendel. 1895/1896.

Broschur, 143 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 9783937726007
EUR 15,00
mehr ...

© Umbruch Verlag & Versandantiquariat 2016